Probleme mit der Heizung

Meine Heizkörper werden nicht oder nur teilweise warm.

Vermutlich ist Luft im Wasserkreislauf. Zumeist werden Sie durch glucksende Geräusche bei aufgedrehtem Thermostat hierauf aufmerksam gemacht. Entlüften Sie den Heizkörper.

Meine Heizungsanlage schaltet sich automatisch ab.

Drücken Sie den Entstörknopf am Brenner. Damit sollte die Störung – bedingt vielleicht durch eine kurzfristige Stromschwankung oder einen Stromausfall – wieder behoben sein.
Tritt dieser Fehler wiederholt auf, verständigen Sie unbedingt Ihren Heizungs-Fachbetrieb

Mein Warmwasser benötigt sehr lange Zeit, um wirklich warm aus dem Hahn zu kommen.

Regulieren Sie die Temperatur für minimale und maximale Wassertemperatur (Brauchwasser) am Steuergerät des Brenners.
Unsere Empfehlungswerte (Tagesbetrieb): min. ca. 45-48 Grad, max. 55-60 Grad (auch, um Legionellen zu vermeiden)

Meine Heizung funktioniert nicht mehr. Bis wann kann mir jemand helfen?

Alle Thermregio-Fachpartner bieten einen 24-Stunden-Notdienst, auch an Wochenende oder Feiertagen.
Wir hoffen, dass Sie vor Ausfall oder Störungen Ihrer Heizung verschont bleiben, sind aber jederzeit gerne für Sie da.